Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 32 mal aufgerufen
 Habt ihr das gewusst?
Waldi44 Offline




Beiträge: 502

11.03.2017 11:35
150 Jahre "Jammerbock" antworten

Eine bei Soldaten aller Armeen und aller Zeiten beliebte Verballhornung ihres Truppenstandortes. Hier Jüterbock. 1860 erblickte der Schieß- und Übungsplatz für Preußens Militär, das "Licht der Welt". Rund 150 Jahre bestand der Schießplatz und Truppenübungs- und Versuchsplatz Jüterbog. Die dazugehörige Garnison war unter verschiedenen Flaggen eine der bedeutendsten in Deutschland. Der traditionsreiche Heeresstandort mit seiner Artillerieschule, ab 1909 fanden auf ihm Schießversuche mit dem 42-cm-Mörser "Dicke Berta" statt, war ab 1935 gleichzeitig zu einem ebenso großen Übungsplatz der Luftwaffe geworden. Seit dem Abzug der letzten sowjetischen Truppen 1994 und dem Desinteresse der Bundeswehr am Standort hat dieser Teil der Geschichte offensichtlich seinen Abschluß gefunden.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen