Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 Stammtisch
Waldi44 Offline




Beiträge: 500

20.07.2010 08:12
RE: Der Aufgschwung und die "sinkenden"... antworten

...Arbeitslosenzahlen!

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Mai 2010
Offizielle Arbeitslosigkeit 3.241.529
Nicht gezählte Arbeitslose 1.209.607
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld II circa 350.000
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I (§ 428 SGB III) 1.192
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten) 303.697
Berufliche Weiterbildung 214.548
Eignungsfeststellungs- u. Trainingsmaßnahmen (z.B. Bewerbungstraining) 1.565
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte) 252.649
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose) 38.827
Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen 3.227
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III) 43.902

Quellen: Bundesagentur für Arbeit: Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Deutschland. Monatsbericht
Mai 2010, Seite 67

[ Editiert von Administrator Waldi44 am 20.07.10 8:13 ]

calimero Offline



Beiträge: 35

25.07.2010 17:54
#2 RE: Der Aufgschwung und die "sinkenden"... antworten

Nicht gezählte Arbeitslose 1.209.607?! DAS lässt tief blicken und Böses vermuten! Mit der Wahrheit haben sie alle nichts am Hut egal welcher Partei oder Behörde sie angehören. Das hat uns schon Norbert vor Jahrzehnten bewiesen:"Die Rente ist sicher!".

[ Editiert von calimero am 25.07.10 17:55 ]

[ Editiert von calimero am 25.07.10 17:56 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen