Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Spitznamen und kuriose Bezeichnungen
Waldi44 Offline




Beiträge: 503

16.12.2013 16:24
RE: Puppchen antworten

Puppchen eine 105-mm-Panzerwurfkanone(Pu(ü)ppchen) war klein, leicht, sehr beweglich und hatte zwei bis drei Mann Bedienung. Seine panzerbrechende Wirkung reichte bis ca 500 Meter und durchschlug bis zu 200 mm Panzerung. Das Äußere glich einer normalen kleinen Pak.
Vermutlich rührt der Name Puppchen von dem bekannten Lied " Puppchen, du bist mein Augenstern" (1912)., womit die Schreibweise "Puppchen" oder "Püppchen" geklärt sein dürfte- wenn dem so war : Das Lied stammte von Jean Gilbert (* 11. Februar 1879 in Hamburg; † 20. Dezember 1942 in Buenos Aires; eigentlich Max Winterfeld) einem deutschen Komponisten und Dirigenten. Der Jude Gilbert emigrierte 1933 nach Madrid, dann (nach dem Ende der Republik) über Paris 1939 nach Argentinien.



Dies ist ein 88 mm Werfer

Die Engländer besaßen ebenfalls solche Werfer. Sie nannten sie "Dolly", was soviel wie "Puppchen" bedeut

[ Editiert von Administrator Waldi44 am 16.12.13 16:32 ]

steffen04 Offline



Beiträge: 49

17.12.2013 07:50
#2 RE: Puppchen antworten

und wie funktioniert das?

Waldi44 Offline




Beiträge: 503

17.12.2013 16:36
#3 RE: Puppchen antworten

Um ehrlich zu sein: Das frag ich mich auch. Hab kaum was darüber gefunden.
Sieht aus wie eine Kanone, nennt sich aber "Werfer".

steffen04 Offline



Beiträge: 49

19.12.2013 09:24
#4 RE: Puppchen antworten

Zitat
Gepostet von Waldi44
Um ehrlich zu sein: Das frag ich mich auch. Hab kaum was darüber gefunden.
Sieht aus wie eine Kanone, nennt sich aber "Werfer".



Nennt sich ja auch Raketenwerfer 43. 500 Meter Reichweite deucht mir aber nicht viel. Die armen Schweine..

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen