Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Habt ihr das gewusst?
steffen04 Offline



Beiträge: 49

28.06.2012 08:40
RE: Bombenattrappen gegen Flugzeugattrappen antworten

Krieg machtauf seiten der stärkeren Bataillone eindeutig mehr Spass:

Die Briten sollen deutsche Scheinflughäfen mit Holzbomben oder Übungsmunistion bombardiert haben (also Scheinbomben). Ich lieb britischen Humor....


http://einestages.spiegel.de/s/tb/25081/...holzbomben.html

Waldi44 Offline




Beiträge: 500

29.06.2012 12:43
#2 RE: Bombenattrappen gegen Flugzeugattrappen antworten

Es bedurfte nun doch eines kurzen Nachdenkens, ehe ich den Sinn verstand.
Man bombardierte also Scheinanlagen mit Scheinbomben um dem Gegner zu zeigen, dass man sie als Scheinanlagen erkannt hat und nun scheinbar angriff. Das nenn ich wirklich britischen Humor, zumal dieser Scheinangriff sicher unter Umständen mit echter Munition beantwortet wurde oder schoss man auch mit Platzpatronen?

steffen04 Offline



Beiträge: 49

29.06.2012 16:46
#3 RE: Bombenattrappen gegen Flugzeugattrappen antworten

wenn ich´s richtig verstehe, wurden die Scheinflughäfen nicht geschützt, Flak war wohl knapp genug.

Waldi44 Offline




Beiträge: 500

30.06.2012 14:57
#4 RE: Bombenattrappen gegen Flugzeugattrappen antworten

Aber man musste ja erst mal hinkommen!

Ich glaub die grösste Täuschung im 2. Weltkrieg gelang den Alliierten mit ihrer Geisterarmee unter Patton in England.



Aufmarsch der Gummiarmee

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen