Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 154 mal aufgerufen
 Stammtisch
Waldi44 Offline




Beiträge: 503

22.01.2011 16:23
RE: Mutter der toten Kadettin verklagt Deutschland antworten

"Die Mutter der auf der Gorch Fock verunglückten Kadettin hat Strafanzeige wegen fahrlässiger Tötung gestellt."

Gorch Fock

Ein bedauerlicher Unfall, der einer jungen Frau das Leben kostete sicher! Aber bei weitem nicht der einzige im Laufe der Zeit bei Heer, Marine und Luftwaffe (man denke nur an den Starfigther = Witwenmacher). Aktuell die vielen Tote und Verwundeten in Afghanistan.... Natürlich nutzt es der Mutter nichts, zu wissen, dass es nicht nur ihr und ihrer Tochter so ergingt, sondern vielen vielen anderen auch. Man muss mal die Untersuchungsergebnisse abwarten ehe man ein endgültiges Urteil fällen kann, aber eines wundert mich doch:
Ist die Bundeswehr zum Kindergarten mutiert? "Druck", "harte Ausbildung", "rauer Umgangston"? Halloooooo, das ist die Bundeswehr und nicht die HEILSARMEE. Sicher haben sich die Zeiten seit Kaisers schimmernder Wehr geändert aber kann man Soldaten deshalb "bitten" auf einem Segelschiff auf den Mast aufzuentern? Wenn ja, dann muss man auch nachfragen ob es denn dem Herrn/Frau Soldaten genehm ist zu schiessen oder gar in den Kampf zu ziehen.
Mit welchen Vorstellungen gehen manche denn zum Militär? Ich kannte noch die drei berüchtigten "DDD": Dampf, Druck und Drilll! Auch im Zivilleben steht man ständig unter Dampf und Druck. Dem kann sich heutzutage niemand entziehen und beim Militär DARF sich ihm auch niemand entziehen. Wer Offizier bei der Marine werden will weiss, dass es früher oder später auf das Segelschiff geht oder nicht? Da muss man sich schon vorher Gedanken machen, wenn man zB. Höhenangst hat. Ein Mensch mit Klaustrophobie wird sich ja wohl auch nicht zu den U- Booten oder Panzern melden bzw alles tun um dort nicht hinzukommen - das geht nämlich auch!
Es kann natürlich sein, dass an Bord doch einiges im Argen lag oder bei der Sicherheit geschlampt wurde. Das muss man abwarten. Aber ansonsten immer schön auf dem Teppich bleiben. Manchmal glaube ich die Leute verstehen das mit dem Teppich falsch und denken an "fliegenden Teppich"!



Diese Bild sagt doch alles! "Würden die lieben Kadetten bitte die Segel reffen? Nein? Auch gut...."

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen