Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 142 mal aufgerufen
 Stammtisch
Waldi44 Offline




Beiträge: 500

23.10.2010 10:52
RE: Wikileaks macht Kriegsverbrechen öffentlich antworten

Die Zahl der seit dem Einmarsch der US-Truppen im März 2003 getöteten Zivilisten sei „viel höher als offiziell angegeben“, berichtete der Sender. Demnach kamen zwischen Kriegsbeginn und Ende 2009 im Irak 109.000 Menschen ums Leben, davon 63 Prozent Zivilisten. Das US-Zentralkommando (Centcom) hatte kürzlich eine Statistik veröffentlicht, nach der in den fünf gewalttätigsten Jahren des Irakkriegs zwischen Januar 2004 und August 2008 fast 77. 000 Iraker starben, darunter mehr als 63.100 irakische Zivilisten.

US Kriegsverbrechen im Irak

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen