Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 287 mal aufgerufen
 Habt ihr das gewusst?
Quintus aka Vincent Offline




Beiträge: 16

04.10.2010 02:16
RE: Bedeutung der "Uhr" auf Schlachtschiffen antworten

Wer kennt den Sinn und Zweck der sogen. "Uhr" auf damaligen Schlachtschiffen, wie beispielsweise auf folgendem Foto (es zeigt die USS California 1921):



Die Antwort: Die "Uhr" nennt sich "range clock" (auf deutsch: Entfernungsanzeiger), die Skala ist ein Richtungsanzeiger. Beides wurde 1917 eingeführt, damit beim Schießen im Verband benachbarte Schiffe die genaue Entfernung und Richtung des beschossenen Zieles erkennen konnten.
Dies diente zum einen der besseren Feuerverteilung untereinander, zum anderen konnten sich die Schiffe beim Zielen an den Daten des Nachbarn orientieren, wenn sie selber gerade wegen Rauch oder Nebel keine Sicht aufs Ziel hatten. Blink- und Flaggensignale hatten sich vor allem unter den schlechten Wetterbedingungen der Nordsee als unzureichend erwiesen.
Diese Einrichtungen wurden in den 30er Jahren wieder abgeschafft, weil sie sich nicht bewährten und durch verbesserte Funkanlagen, zentrale Feuerleitgeräte und später auch Radar überflüssig geworden waren...


Saludos!

"Wir werden als Brandstifter geboren und sterben als Feuerwehrmann"
~ George Bernard Shaw ~

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen