Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 702 mal aufgerufen
 Spitznamen und kuriose Bezeichnungen
Waldi44 Offline




Beiträge: 496

06.08.2010 10:23
RE: Schiffchen antworten

Nein, das hat mit dem "kleinen Schiff" nichts zu tun. Lediglich die Form dieser Kopfbedeckung erinnert an diese Bootsform) und gilt somit als Namensgeber dieser urdeutschen militärischen Kopfbedeckung. Denkste, von wegen urdeutsch obwohl man es meinen könnte ! Die Schotten waren es, die dieses an Rohstoffen arme Teil erfanden 1794 wurde es als eigenständiges Erkennungszeichen des schottischen Hochlandregiments Glengarry Fencibles eingeführt.
Im Deutschen wird diese Mütze auch als Feldmütze bezeichnet und wurde überwiegend aber nicht ausschliesslich, von der Mannschaft getragen. Als Spitzname fungierte hier der französische Begriff "Käppi" ("képi").
Übrigens: Rohstoffarm trift nur auf die Feldvarianten zu. Zu Paraden oder sonstigen festivitäten wurde an Stoff und Tant nicht gespart!

Das Schiffchen

Feldmütze




SS Panzerschiffchen

[ Editiert von Administrator Waldi44 am 06.08.10 10:24 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen