Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 371 mal aufgerufen
 Meine und Eure Vorstellungen vom Forum
Waldi44 Offline




Beiträge: 497

19.05.2010 15:12
RE: Meine Vorstellungen antworten

Also, meine Vorstellung von diesem Forum ist, dass wir uns sachlich über militärische Ereignisse beider Weltkriege unterhalten. Die Betonung liegt auf Sachlichkeit. Das heisst auch, dass wir uns unserer Verantwortung als Nachkommen vorrangegangener Generationen stellen und nicht ins Verdrängen, relativieren oder auf Schuldzuweisung bzw -Abwalzung auf andere Kriegsteilnehmer vefallen.
Das heisst natürlich nicht, dass alles was als politisch korrekt (engl.: Political Correctness) gilt auch als gottgegeben und somit Tabu für jedwede Art der Diskussion ist. Aber es bringt nichts, eigene Schuld und Verfehlungen in der Vergangenheit ständig mit der Schuld und den Verfehlungen anderer zu vergleichen oder gar aufzuwiegen.
Um die Sache nicht unnötig zu komplizieren, möchte ich politische Gedanken zum Thema 3. Reich soweit wie möglich aussen vor lassen. Wer meint das nicht zu schaffen, ist hier im Forum vielleicht am falschen Platz. Ganz wird sich das natürlich nicht vermeiden lassen, allein schon wenn es um das Thema SS und Waffen SS geht.
Ausserdem bitte ich, dass man sich weitestgehend an gesicherte Geschichtsfakten hält auch wenn dabei nicht immer das letzt Wort gesprochen wurde- siehe Katyn aber Viktor Suworw und Co. und dessen Theorien sollten eher aussen vor bleiben oder zumindest als das betrachtet werden was sie sind Fictionen.
Soweit erst mal meine Vorstellungen - man wird dann weiter sehen....

Ernesto Offline




Beiträge: 42

15.06.2010 22:41
#2 RE: Meine Vorstellungen antworten

Gute Ansätze ! Also auf geht´s, worauf noch warten ?

„Wer einen Staat schützen will, muß ihn verteidigungswürdig machen. Die Bürger leben und sterben ungern für ein Fragezeichen.“
André Malraux

calimero Offline



Beiträge: 35

19.06.2010 17:55
#3 RE: Meine Vorstellungen antworten

Zitat
Gepostet von Ernesto
Gute Ansätze ! Also auf geht´s, worauf noch warten ?



Auf mehr Mitglieder, denke ich

peter222 Offline



Beiträge: 14

23.10.2010 13:24
#4 RE: Meine Vorstellungen antworten

Darf man in diesem Forum auch husten,nach deinen Vortellungen wie das Forum genutzt werden soll ?
Der Admin dieses Forums ist gefragt.

Waldi44 Offline




Beiträge: 497

23.10.2010 13:53
#5 RE: Meine Vorstellungen antworten

Wenn du dir die Hand vor die Nase hältst darfst du sogar niesen! Wieso stellst du so eine Frage? Weil ich von vornherein rechtslastiges Denken ausschliessen möchte? Das bedeutet doch nicht gleichzeitig, dass nicht kontrovers diskutiert werden darf. Ich wehre mich nur gegen das bewusste verdrehen von historischen Fakten, wogegen Schlussfolgerungen durchaus unterschiedlich sein können.
Ausserdem und das ist auch unbestreitbar, sind manche Fakten von Heute, morgen unter Umständen überholt (siehe zB. Katyn). Andere hingegen, so der Holocaust, behalten schon allein der vielen Zeugen (Opfer, Täter und Dokumente in Wort und Bild) ihre Gültigkeit und da spielen auch gewisse Zahlenspielereien keine Rolle.
Wogegen ich aber ganz deutlich bin ist eben die Verherrlichung des 3. Reiches in jedweder Form und da werde ich auch kein "Husten" dulden aber dennoch darf jeder ungestraft "Autobahn" sagen!
Erläuternd dazu: Die Kinderpolitik der Nazis wurde ja von vielen bis in die heutige Zeit als Vorbildlich bezeichnet( Suchergebnisse (Eva Herman)- die Kommunisten in der DDR führten die streckenweise fort, ohne die exDDR mit dem 3. Reich gleichsetzen zu wollen, aber die entscheidende Frage ist die nach dem WARUM! Nicht aus reiner Menschenlieben, sondern die einen weil sie einen gesunden Nachwuchs für ihre Eroberungsheere brauchten und die anderen zum Aufbau des Sozialismus(einschliesslich Soldaten zu besonderen Zwecken:rolleyes....
Ähnlich verhielt es sich mit dem KdF im 3. Reich. Deshalb kann, darf und soll man auch darüber diskutieren und wer andere, bessere Argumente hat, kann, darf und soll sie vortragen. Wer aber nur blabla dazu zu verkünden hat, soll besser schweigen!
Ich hoffe deine Frage ausreichend beantwortet zu haben.

calimero Offline



Beiträge: 35

23.10.2010 13:56
#6 RE: Meine Vorstellungen antworten

Gut gebrüllt "Löwe"! Es ist wirklich schade, dass sich der "Zustrom" an Mitgliedern in soooooo überschaubarem Rahmen hält!

Waldi44 Offline




Beiträge: 497

23.10.2010 15:01
#7 RE: Meine Vorstellungen antworten

Zitat
Gepostet von calimero
...... dass sich der "Zustrom" an Mitgliedern in soooooo überschaubarem Rahmen hält!



Naja, die Zahl der Besucher, vorausgesetzt es ist nicht immer der selbe, zeigt aber, dass doch einige zum Lesen kommen. Ich denke die meisten kommen von "WkW".

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen